Pressematerial


Matthias Schweighöfer sagt Aufritt in der Halle 7 ab

Filmprojekt führt zu Absage des Schauspielers

Download Printversion

Schlechte Neuigkeiten für Fans von Matthias Schweighöfer: der Schauspieler hat deutschlandweit insgesamt zehn Konzerte abgesagt. Davon betroffen ist auch das für Sonntag, 10. Dezember 2017, geplante Konzert in der Halle 7. Grund sei ein Filmprojekt, teilte das Management mit.

„Der Filmproduzent, Regisseur, Schauspieler und Musiker bedauert es sehr, dass nun unaufschiebbare Dreharbeiten mit den Konzertterminen kollidieren und ihn zu den Absagen zwingen“, heißt es in einer Pressemittelung.

Alle bereits erworbenen Karten können zurückgegeben werden. Hierfür müssen sich die Kartenbesitzer an die Vorverkaufsstelle wenden, bei der sie die Karten erworben habenn

Mehr Infos: www.oevb-arena.de

(690 Zeichen inkl. Leerzeichen)

 

Pressekontakt des Veranstalters:

Live Legend Konzertagentur GmbH, 030 – 88 71 60 700

E-Mail: office@live-legend.de                          

                       

                                                                                 

 

Weitere Informationen für die Redaktionen:

MESSE BREMEN & ÖVB-Arena

Kevin Ehlers, Tel. 0421 / 35 05 – 343, Fax 0421 / 35 05 – 340

E-Mail: ehlers@oevb-arena.de, Internet: www.oevb-arena.de